Ja, nun ist es bald wieder so weit. Die warmen Temperaturen läuten den Fellwechsel ein und so manches Pferd samt Reiter haben damit mächtig zu tun. Ein Fellwechsel bedeutet für euer Pferd Schwerstarbeit. Oft hat der Wechsel des Haarkleides schon still und heimlich im Januar begonnen, denn selbiger bedeutet nicht nur, dass die Pferde das dicke Winterfell verlieren. Der Körper ist schon lange vorher in Aufruhr, denn vor dem Abstoßen der alten Haare hat der Stoffwechsel schon einen Zahn zugelegt. Pferde haben nicht nur physisch, sondern auch psychisch mit dem Ereignis zu tun.